Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Panama

Einrichtungen, Ausrüstung, Sicherheit und persönliche Aufmerksamkeit, sind einige der zahlreichen Fragen, die einen Touristen beschäftigen und was bei der Auswahl der Route und der Aktivitäten Zufriedenheit hervorruft, so dass Affinität, Geschmack und Attraktion die Ergänzung sind, die eine Reise als erfolgreich definieren.

Sicher finden Sie, dass die perfekte Reise wichtig ist, weil es das ist, was Touristen in der Entwicklung des Lebens und der Erfahrung weiter bringt, was zu einem Hauch von Unterschied im alltäglichen Leben führt. Eine positive Erfahrung belebt die Werbung ohne etwas zu kosten, doch ist es notwendig, dass Sie der Erwartung entspricht, und dass die Strategien im touristischen Interessen liegen. Panama hat den Vorteil, in der Lage zu sein, viele Attraktionen zur Auswahl zu haben, in denen die Unterhaltung in großer Vielfalt in kurzer Zeit ausgeführt werden kann, weil viele dieser Aktivitäten im Zentrum der Stadt gefunden stattfinden und die maximale Zeit, um sich ihrer zu bedienen nur 25 Minuten beträgt. Derartige Aktivitäten können im Freien stattfinden an Tagen und Nächten irgendwelcher Wochentage wie in den folgenden Touren angeraten.

Boton con menu desplegable
Panamakanal
Panamakanal

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen im Restaurant Miraflores am Kanalufer und erfahren Sie nebenbei in einem Museum mehr über den Bau und die Geschichte kennen. Wachsbilder veranschaulichen die von harter Arbeit geprägten Jahre, welche der Bau des Panamakanals mit sich führte. Auch Geschäfte mit Souvenirs und Kuriositäten erwarten Sie dort.

Wie man dorthin kommt?

Rumba-Nächte
Rumba-Nächte

Panamas Nächte sind interessanter geworden, und es gibt eine Vielzahl an Orten, die für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas bietet. Mit Sicherheit interessiert es sie, in verschiedenen Clubs mit unterschiedlichsten großartigen Musikstilen und Shows in der gleichen Umgebung zu feiern. Das bietet Ihnen die sehr bekannte Calle Uruguay, die sich in der der Gegend von Bella Vista befindet. Hier können Sie Live-Musik genießen, Shows mit nationalen Künstlern beiwohnen, in den besten Karaoke-Bars singen und nebenbei an Ständen Fastfood wie Tacos, Arepas, Fleisch, Chorizos und andere Köstlichkeiten essen. Wenn Sie doch eher ein ganzes Menü wünschen, stehen Ihnen exklusive Restaurants zur Auswahl.

Sie können eines der Hotels für die Nachtruhe aufsuchen, oder sich die Zeit in eines der Casinos vertreiben, die viel Unterhaltung mit Live-Shows bieten, Bars mit nationalen und internationalen Spirituosen, und Sportwetten und Glückspiel als Teil von Profi-Turnieren. Andere Orte, die für viel gute Unterhaltung bekannt sind das Isabella, das sich im Multiplaza befindet, und die malerische Villa Agustina im Casco Antiguo. Alle Orte sind nur 10 Minuten mit dem Taxi voneinander entfernt, was Ihnen erlaubt, die verschiedenen Stellen in einer Nacht kennenzulernen und spektakuläre Erfahrungen mit Latino-Geschmack zu machen.

Wie man dorthin kommt?

Ökotourismus
Ökotourismus

Einer der Vorzüge Panamas sind diese grandiosen Orte, an denen der direkte Kontakt mit der Natur all Ihre Sinne durchdringt. Die Vegetation, die sich beim Betreten der Wege, wie sie Orte wie Gamboa und seine Umgebung bietet, ist so faszinierend wie die der Insel Barro Colorado, und die sich in der Nähe befindenen Miraflores-Schleusen vervielfältigen Ihre Aussicht auf Abenteuer und Ausflüge.

Lernen Sie die Orchideen-Baumschulen, die Schmetterlingsgärten, das Aquarium, das Schlangenhaus unter vieles mehr kennen. Aufgrund des Kanalbeckens ist die Gegend priveligiert und geschützt.

Wie man dorthin kommt?

Fahrradtouren
Fahrradtouren

Wenn die Rede vom Calzada de Amador ist, spricht man von allem in einem. Die Möglichkeiten, die dieser schöne Ort an der frischen Luft seinen Besuchern bietet, macht es für viele zu einem der beliebtesten Ausflugsorte. Eislaufen, Fahrrad fahren, an der Meeresküste dinieren, zollfrei einkaufen, den Besuch des Meeres-Ausstellungszentrums Punta des Culebra Smithsonan-Institutes oder Ausflüge zur Insel Taboga vom Hafen des Playita de Amador aus, ob als Teil der unglaublichen Rumba-Nächte oder der großen Performances, die im Figali Kongresszentrum stattfinden.

In der Nähe befindet sich ebenfalls das Biomuseum, das von dem weltbekannten Architekten Frank Gehry entworfen wurde und sein einziges Werk in Lateinamerika ist. Wenn Sie Kunsthandwerk suchen, führt es Sie unweigerlich zum Handwerkszentrum von Amador, wo Sie herzlich von stolzen Handwerkern empfangen werden, die stolz sind auf ihre Exponate und demnächst auch die Heimstatt des neuen Kongresszentrums von Amador, das in seiner Gestaltung zum nationalen Symbol, der Harpyie, bezugnimmt.

Wie man dorthin kommt?

Skyline
Skyline

Panama-Stadt verfügt über Highlights wie dem Cerro Ancón, dem Aussichtspunkt des Naturparks Metropolitano, dem Verwaltungsgebäude des Kanals, dem Aussichtspunkt der Amerika-Brücke, die öffentlich und leicht erreichbar sind und Fotoliebhabern erlaubt, neben der schönen Erinnerung auch unglaubliche fotografische Ergebnisse zu erzielen. Auf derselben Route kann man zu historische Stätten wie dem Casco Antiguo reisen, dessen Häuser aus Buchenholz, Denkmäler und Ruinen sehr attraktiv sind. Die Restauration des Alten mit modernen Aktzenten verleiht der Gegend eine exklusive architektonische Mischung. Auf den Ziegelstraßen treffen Sie auf Handwerker, die mit großem Geschick erschaffenen, bunten Werke zeigen, die mit Panama-Stadt in Zusammenhang stehen, wie Sombreros, Chaquiras, Kunst aus, Öl-Malerei, Hängematten und vieles mehr.

Sollten Sie um die Mittagszeit anreisen, wird Sie die große gastronomische Vielfalt nicht enttäuschen. Hier gibt es gemütliche Restaurants mit großartiger Atmosphäre, wo Sie deren Gerichte an frischer Luft und mit Live-Musik genießen können.

Auf dieser Tour können Sie zwischen drei Haupteinkaufszentren wählen: dem Multiplaza, der Metromall und der Albrook Mall; alle mit einer Vielfalt an Marken zu wettbewerbsfähigen Preisen ausgestattet, in denen auch die Möglichkeiteit haben, mal bei einem Kaffee zu entspannen oder einen Nachtisch im Food Court –Bereich zu probieren, wenn Sie das wünschen.

Wie man dorthin kommt?