Neuigkeiten

Das Weltwirtschaftsforum über Lateinamerika wird in der Stadt Panama vom 1. bis 3. April dieses Jahres stattfinden. Unter dem Thema „Öffnen von Wegen für einen gemeinschaftlichen Fortschritt“ treffen sich auf dem Weltwirtschaftsforum über Lateinamerika mehr als 600 Führer aus Politik, Industrie, Bürgergesellschaft und aus der akademischen Welt, die aus mehr als 50 Ländern kommen, um die Herausforderungen und Möglichkeiten, die sich in der Region stellen, zu diskutieren.


Alles deutet darauf hin, dass die Entscheidung der Fluglinie Air France mehr Direktflüge nach Panama einzurichten richtig war.

Der Tourismussektor in Panama verzeichnete in den zwei ersten Monaten des Jahres 2014 insgesamt 455.640 Besucher, die durch die unterschiedlichen Einfallstore das Land betraten, was mit 15.589 Passagieren mehr verglichen mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres ein Wachstum von 3,5 % bedeutet.

Iberia wird vom 2. Juni dieses Jahres an die Anzahl seiner Flüge von Madrid nach Panama auf sechsmal erhöhen und vom Sonntag den 6. Juli an eine tägliche Verbindung einrichten.

Am 15. August 1914 fuhr das erste Boote vom Atlantik bis zum Pazifik auf dem Panama-Kanal. Genau hundert Jahre später, ist dieser Kanal ein wichtiger Schifffahrtswege der Welt, auch für die Reederei Star Clippers.