Neuigkeiten

Ein Konsortium aus Venezuela und Panama zusammengesetzt aus in den Firmen RPL und CSI erhielten schon den Auftrag, für den Bau einer Küstenstraße an der Küste über Colón, um die Siedlungen von Cuango und Santa Isabel zu verbinden.

Die Ankunft der Kreuzfahrtschiffe waren auch in den vergangenen Jahren weiterhin wichtig für den Tourismus Panamas. Auch im Jahre 2013 haben die wirtschaftlichen Auswirkungen in diesem touristischen Segment um mehr als 45 Millionen Dollar in der nationalen Ökonomie beigesteuert. Die Häfen Panamas erhalten im Durchschnitt 135 Kreuzfahrtschiffe im Jahr.

El Valle de Antón zu besuchen, und keine Orchidee zu besichtigen, ist unverzeihlich für die Bewohner dieses Touristengebiets, indem man die größte Auswahl dieser Pflanze antrifft, die in einem Arterhaltungszentrum geschützt werden, geleitet von Landbewohnern von El Valle, geführt von einer Gruppe Japaner.

Durch den Bau der Ausfallstraße bis zum archäologischen Park von El Caño in der Provinz Coclé wird es über die Vía Interamericana weniger als 5 Minuten dauern, um zu diesem wichtigen historischen Ort zu kommen, wegen einer Arbeit, die den Zugang von mehr als 2000 Touristen, die diesen Ort monatlich besuchen, erleichtern wird.

Mindestens 100 Fahrradfahrer werden sich in unserem Land versammeln, um an der V Version der Panamá Off Road Mountain Bike 2014 teilzunehmen. Die anspruchsvolle Prüfung der Mountainbikes wird sich vom 6. bis 8. Februar in der Hauptstadt im westlichen Sektor Panamas in Marsch setzen.