Offiziell: Yankees in Panama


Die Yankees werden offiziell nach Panama kommen um zwei Vorzeigepartien im Spiel mit den Marlins von Miami zu spielen.

Dieses Treffen findet am folgenden 15. und 16. März im Nationalstadium Rod Carew als eine Hommage an den ehemaligen panamaischen Werfer Mariano Rivera statt.

Rivera zog sich mit 652 Retter im September 2013 als größter Schließer aus der großen Liga zurück.

Diese Information wurde von den Firmen Show Pro und Magic Dream in ihren jeweiligen Twitter Konten veröffentlicht.

„Haben Sie an der Serie dieser Legende am 15. und 16. März teil! Die Yankees und Marlins treten sich im Rod Carew gegenüber. Bald mehr Information. #MLBPanama #LaHistoriaTerminaEnCasa’, schrieb in@showpropanama und @magicdreamsinc.

Die Firmen der Promotoren haben sich zu dieser Veranstaltung vereinigt und setzen alles daran, damit sie die Eintrittskarten bald verkaufen können.

Die Yankees und Marlins stoßen am Samstag den 15. März ab 8:00 Uhr abends aufeinander, während es am Sonntag den 16. um 13:00 Uhr nachmittags sein wird.

Im Moment befindet sich das Stadion Rod Carew im Umbau, um seine Türen für diese Veranstaltung zu öffnen, das die Augen auf das von Panama organisierte Baseball lenkt.

Quelle: www.elsiglo.com