Man erwartet mehr als 300.000 Besucher zu erhalten

Für Vorbereitung der internationalen Messe von David (FIDA) im 59. Jahr, die am nächsten 13. bis 23. März stattfinden wird, werden die Kosten auf 1,2 Millionen Dollar geschätzt.

Der Ingenieur Berísimo Martínez, der Präsident des Patronats der FIDA bestätigte, dass schon 12 Kommissionen mit den Arbeiten zur Vorbereitung der nächsten Veranstaltung begonnen haben, die dieses Jahr unter dem Motto steht „mit Innovation und Technologie stärkt man den landwirtschaftlichen Sektor“, ohne dabei andere Branchen zu benachteiligen, die Eingang bei den Ausstellern haben werden.

„Wir werden neue Anpassungen in den Sektoren Landwirtschaft, Vieh, Viehzucht, Milchwirtschaft haben, um es den Ausstellern und den Viehbeurteilern leichter zu machen“, sagte Martínez.

Die FIDA wird als großes offenes Fenster für die kommerzielle Entwicklung und Investitionen in einer der Regionen des Landes verstanden, die jeden Tag ein beachtliches und aufstrebendes Wachstum hat.

Der Ingenieur Martínez fügte hinzu, dass man im landwirtschaftlichen Sektor verschiedene Vorzeigeparzellen und Treibhäuser präsentiert, die in Hydroponias gesunde Produkte für die Produktion in kleinem Maßstab kultivieren, die Hilfsmittel erhalten, die Ihnen mit der Unterstützung der Fakultät von Landwirtschafts-Wissenschaftlern der Universität vom Panama helfen, es in kommerzieller Form zu tun.

Was man versucht ist, das öffentliche Publikum wissen zu lassen, dass es neue Alternativen in der Produktion gibt, die wir benutzen um unsere eigenen Produkte des Konsums zuhause herzustellen.

NEUE BAUUNG

Die Organisatoren präzisieren, dass einige Bauwerke einen Umbau benötigen, weshalb sie bereits Arbeiten an neuen Gebäuden als Teil der Investition realisieren.

Jede Veranstaltung bedeutet für die Provinz ungefähr 50 Millionen Dollar, die in den Sektor Hotel, Dienstleistung, Handelsbereich, Informationsbereich, Transport und andere fließen, die in Verbindung mit dieser Aktivität stehen

Weil dies sehr wichtig für die Zukunft sein wird, bilden die Handelskammer und der Tourismus Teile des Patronats der internationalen Messe von David, um die erweiterte Teilnahme seiner Mitglieder zu schüren.

Wie es Tradition ist, haben die mittelamerikanischen Ländern ihre Teilnahme als Aussteller bestätigt. Dieses Jahr wird sie den internationalen Organisationen gewidmet sein, die unserem Land viele Jahre lang geholfen haben.

Eines der Ziele des Patronats ist es, die Teilnahme von mehr als 300.000 sowohl nationaler als auch ausländischen Besucher zu übertreffen, die im letzten Jahr kamen und deshalb hat man gesagt, dass man nicht in Erwägung zieht, die Eintrittskosten für das Publikum zu erhöhen. Es bleibt bei 2 Dollar für Erwachsene und kostenlosen Eintritt für Kinder und für jeden Tag dieser internationalen Veranstaltung.

Jorge Jiménez, Arbeiter auf dem Feld der Messe von David, hat signalisiert, dass die Parzellen einen großen Vorteil für die Produkte haben, die man auf der Veranstaltung ausstellen wird

Quelle: www.laestrella.com.pa