Yankees, Marlins, Golf, Tennis, Kunstpark PANAMA DIE WELT DES ENTERTAINMENTS

Die New York Yankees besuchten Panama zweimal und spielten mit den Miami Marlins bei Rod Carew Stadium. Über 40.000 Menschen nahmen an diesem Treffen von Weltcharakter teil, in dem Superstar Mariano Rivera ebenfalls geehrt wurde.

Auf der Veranstaltung des Visit Panama Tennis Cup, die 80 Punkte für die Weltrangliste vergab, bestritt man auf dem Feld von Curundu Plains. In diesem globalen Ereignis konkurrierten 130-Ranglisten-Tennisspieler aus der ganzen Welt. Darüber hinaus feierte der Panama Golf Club eine weitere große internationale Event-Website.

Die Tour Sparte vom Aufstieg des PGA. Diese Veranstaltung wurde vom Golf Channel im Fernsehen übertragen und erregte die Aufmerksamkeit der Golfwelt für die interessanten Golfmärkte Panama und Vereinigten Staaten, Mexiko, Argentinien, Kanada und andere. Auf der anderen Seite wurde das Kulturfestival Parque Arte im Park Omar gefeiert, was Tausende Panamaer Ablenkung bot.

In all diesen Ereignissen gab die Tourismusbehörde ihre Schirmherrschaft und Unterstützung. Dies zeigt, dass Panama ein Reiseziel für Großveranstaltungen ist. Panama der Weg des Entertainments.

Quelle: Tourismusbehörde Panama