Wo deine Tagungen in Panama abhalten?

Wo deine Tagungen in Panama abhalten?

Kategorien: Planifica tu Evento

Das Kongresszentrum Atlapa

Atlapa diente bis zum heutigen Zeitpunkt aufgrund seines Fassungsvermögens an zu beherbergenden Teilnehmern und Möbeln als Austragungsort der größten Kongresse. Der Balkonblick eines Theaters wie das Anayansi ermöglichte es dem Publikum, zahlreiche Galas und Konzerte zu genießen, wie etwa die jährlich diese Einrichtungen nutzende TELETON 20-30. Aber da Panama in einer unglaublichen Geschwindigkeit wächst, brachte uns zu dem Entschluss, zu expandieren und der Welt ein neues Kongresszentrum zu geben. Ein größeres Gebäude, mit besserer Ausstattung und verbessertem Service, mit einer Kapazität von 20.000 Personen, um der wachsenden Nachfrage, die für die kommenden Jahre zu erwarten ist, gerecht zu werden.

Ein neues Kongresszentrum

Durch den Bau des großen, neuen Kongresszentrums, das um ein Vielfaches größer als das Atlapa-Gebiet sein und Steuervergünstigungen vervielfachen wird, die von der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika gezahlten werden, um deren Unternehmen zu genehmigen, ihre Tagungen und Kongresse in unserem Land abzuhalten, gehen wir davon aus, dass wir uns zu einem Zentrum internationaler Veranstaltungen in Lateinamerika entwickeln werden. Um mit den wichtigsten Mitbewerbern und einer wachsenden Zahl an regionalen Konkurrenten mithalten zu können, muss Panama verschiedene Aspekte überwinden, die ihre Wettbewerbsfähigkeit behindern.

Panamas strategisch günstige geografische Lage und sein Image als Geschäftsreiseziel soll vermarktet werden, um es als wichtigstes Geschäfts- und Kongresszentrum Lateinamerikas zu festigen, unter Ausnutzung der Präsenz lateinamerikanischer Unternehmen in Panama und der nahe gelegenen Märkte für die Entwicklung solcher Veranstaltungen, und mit dem Versuch, ein massives Volumen mit dem starken Schwerpunkt auf qualitativ hochwertige Besucher anzuziehen.

In diesem Zusammenhang wird die Entwicklung eines von der nationalen Regierung geförderten neuen Weltklasse-Zentrums für Kongresse, Events und Ausstellungen, von der Erweiterung des Panamakanals und der Eröffnung des Museums für Artenvielfalt von Frank Gehry profitieren - als eine übergreifende Einrichtung, um ein massives Volumen an qualitativ hochwertigen Besuchern aus dem Ausland zu erreichen, aus allen internationalen Quellmärkten, die durchschnittlich 3-4 Tage im Land bleiben. Durch das Entwickeln wettbewerbsfähiger Attraktionen, welche die Kernprodukte in Bereichen wie dem historischen und kulturellen Weltkulturerbe ergänzen, werden Stätten wie die Calzada de Amador (Amador Causeway) als Ort des Tourismus und der urbanen Unterhaltung einen Mehrwert erhalten und gleichzeitig das Geschäft lokaler, kleinerer Unternehmer und alternativer Geschäfte dynamisieren.

2013-06-12 19:33:00
2013-06-12 21:33:00